Beispiel für ein Jobprofil

Teile diesen Beitrag

Profil – Junior Technischer Redakteur

Beispiel für ein Jobprofil
Junior Technischer Redakteur

Kurzbeschreibung

Der Junior Technischer Redakteur ist am Erstellungsprozess der Informationsprodukte beteiligt. Dabei übernimmt er vor allem die Inhaltsbeschreibung.

Hauptaufgaben

  • Umgang mit Rechten und Normen, zusätzliche Normenrecherche
  • Planungstätigkeiten zu den eigenen Aufgaben
  • Informationsbeschaffung
  • Inhaltserstellung mit der dazugehörigen Tool-Kenntnis
  • Archivierung der erstellten Inhalte
  • Feedback zu erstellten Inhalten einholen

Ausbildung

Die Position des Junior Technischer Redakteurs kann durch verschiedene Bildungswege erreicht werden.

Studium

  • Studienabgänger aus der Technischen Redaktioon oder
  • ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen

Ausbildung

  • Ausbildung im Bereich Technische Redaktion oder
  • technische Ausbildung

Zusatzqualifikation

  • Quereinsteiger mit Zusatzqualifikation

Berufserfahrung

Keine Berufserfahrung vorausgesetzt

Kompetenzbereich aus dem Tekom-Kompetenzrahmen

Der Junior Technischer Redakteur hat seinen Tätigkeitsschwerpunkt in der Inhaltserstellung. Dabei ist er für die Informationsbeschaffung zuständig und trifft die Informationsauswahl. Für die Erstellung hat Der Junior Technischer Redakteur die notwendige Tool-Kenntnis. Zudem ist er ein der Umfeldanalyse involviert, in dem er Rechtliches und Normatives beachtet. Der Junior Technischer Redakteur plant seine Aufgaben selbständig. Er archiviert seien Inhalte und holt sich Feedback zum erstellten ein.

Kompetenzbereiche

Sprachkompetenz

Ein Junior Technischer Redakteur sollte mindestens folgende Sprachkenntnisse in den jeweiligen Sprachniveaus mitbringen.

  • Deutsch: Verhandlungssicher
  • Englisch: sehr gute Kenntnisse

Softskills

  • Selbständiges Arbeiten
  • Strukturiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
Teile diesen Beitrag

Mustafa Acar

Mustafa Acar ist Business Architect aus Stuttgart und befasst sich gerne mit Themen rund um Mixed Reality, Technische Dokumention, Content Development und der dazugehörigen technischen Umsetzung. Als studierter Kommunikation und Medienmanager hat er zudem eine große Sympathie für benutzerspezifische produktorientierte Informationsaufbereitung.

Das könnte Dich auch interessieren …